Regeln

Die IKF hat Regeln für die Sportart Beach-Korfball aufgestellt. Beim Fluks Beachkorfball verwenden wir eine leicht modifizierte, unterhaltsamere Version dieser Regeln.

1. Spielfeld
Die Abmessungen des Feldes betragen 20 x 20 m. In jeder der vier Ecken befindet sich ein virtuelles Dreieck mit gleichen Winkeln und Seiten von 3 Metern Länge.

2. Markierungen
Das gesamte Spielfeld ist mit gut sichtbaren Linien markiert. Die die Dreiecke markierenden virtuellen Diagonallinien sind mit gekennzeichnet ein gut sichtbares Band, das an den Linien des Spielfelds befestigt ist.
Ein Elfmeterpunkt kann nicht markiert werden, der Schiedsrichter zeigt bei Bedarf die richtige Stelle an. Dieser Ort ist ein Abstand von 2,50 m irgendwo um den Pol herum.

3. Polen
Der Pfosten steht in der Mitte des Feldes. Der Pol ist ± 0,20 m eingegraben, um Fußverletzungen zu vermeiden. Dadurch liegt der höchste Punkt der Stange bei ± 3,30 m.

4. Spieler
A      Teams
Jedes Team besteht aus 4 Personen, davon 2 Frauen und 2 Männer.
B      Unvollständige Teams
Bei unvollständiger Mannschaft kann in Absprache mit dem Schiedsrichter und beiden Mannschaften entschieden werden, eine Dame als Gentleman oder einen Gentleman als Lady einzusetzen. Es ist auch zulässig, eine Person zu benennen, die während des gesamten (verbleibenden) Spiels nur eine unterstützende Aufgabe hat und die nicht berechtigt ist, am Pfosten zu punkten.
C      Tauschen
Die vier Spieler im Feld können jederzeit durch einen anderen Spieler ersetzt werden. Ausgewechselte Spieler können jederzeit wieder ausgewechselt werden und dem Spiel wieder beitreten. Auswechslungen sind jederzeit erlaubt und werden von der Auswechselraum vorgenommen. Vor dem Spiel wird der Auswechselraum vom Schiedsrichter in Absprache mit den Spielführern festgelegt.
D      Kleidung und Schuhe
Die Spieler jeder Mannschaft müssen ein einheitlich aussehendes Trikot tragen. Das Tragen von Schuhen ist nicht gestattet (Socken sind erlaubt).

5. Zeitstempel
Während des gesamten Turniers geben die Wettkampfoffiziellen an, wann die Spiele beginnen und enden. Sollten die Mannschaften zum Start nicht bereit sein, wird die Spielzeit des jeweiligen Spiels verkürzt.

6. Spielzeit
Die Spiele dauern 15 Minuten ohne Unterbrechung. Zwischen den Spielen wird eine Drafting-Zeit von 3 Minuten berücksichtigt.

7. Ziele
Ein Tor ist erzielt, wenn der Ball vollständig durch den Korb gefallen ist und zählt 1 Punkt. Wenn der Ball aus einem der vier virtuellen Dreiecke geschossen wird, zählt das Ergebnis 2 Punkte, aber nur, wenn sich der Angreifer zum Zeitpunkt des Schusses innerhalb des angezeigten Dreiecks befand. Das Team, das die meisten Tore erzielt, ist Sieger des Spiels.

8. Angriffsrecht erlangen
Wenn die verteidigende Mannschaft den Ball abfängt, muss sie sich das Angriffsrecht in einem der vier virtuellen Dreiecke verschaffen, bevor sie versucht, ein Tor zu erzielen. Ein Angreifer muss sich vollständig oder zumindest mit einem Fuß oder einem anderen Körperteil innerhalb eines der Dreiecke befunden haben. Wenn ein Schuss gemacht wird, bevor der Ball in eines der Dreiecke eingedrungen ist, wird dies mit einem Neustart für die gegnerische Mannschaft bestraft. Wenn einer Mannschaft der Ball zugesprochen wird, nachdem sie die Grenzen überschritten hat, oder bei einem Neustart für die verteidigende Mannschaft, ist es nicht notwendig, sich zuerst das Recht zum Angriff zu verschaffen, und der Angriff kann sofort beginnen.

9. Zusammenfassung der Regeln
Es gelten die offiziellen Korfballregeln, soweit in den vorstehenden Regeln nicht davon abgewichen wird.

Regeln, die fast selbsterklärend sind, aber auf die wir Sie aufmerksam machen möchten, sind:
- Bei Fehlverhalten hat der Schiedsrichter das Recht, einen Spieler vom betreffenden Spiel auszuschließen.
- In Absprache mit der Turnierleitung kann entschieden werden, einen Spieler von allen auszutragenden Spielen auszuschließen.

Turnierregeln:
In Entscheidungsrunden wird bei einem Unentschieden am Ende des Spiels nach dem Golden-Goal-Prinzip weitergespielt. Das Team, das zuerst ein Tor erzielt, ist Sieger. Wurden nach 5 Minuten Nachspielzeit keine Tore erzielt, werden 4 Spieler von Jede Mannschaft nahm einen Strafwurf. Steht nach dieser Elfmeterschießen-Serie kein Sieger fest, ist das erste fehlende Spiel der Verlierer des Matches. Zusätzliche Spielzeit wird vom Schiedsrichter einbehalten.

 

Vorläufige Rundenzeiten:

Runde Beginn
1 10:30 uhr
2 10:48 uhr
3 11:06 uhr
4 11:24 uhr
5 11:42 uhr
6 12:00 uhr
7 12:18 uhr
8 12:36 uhr
9 12:52 uhr
10 13:10 uhr
11 13:28 uhr
12 13:46 uhr
13 14:04 uhr
14 14:22 uhr
15 14:40 uhr
16 14:58 uhr
17 15:16 uhr
18 15:34 uhr
19 15:52 uhr
20 16:10 uhr

Die Preisverleihung findet um 16:30 Uhr statt.